Über diese Brücken musst du gehen …

Das Online Reisebüro Opodo gibt Tipps für Städtereisen an Brückentagen

Hamburg – 12. Dezember 2013 – Brücken verbinden Orte und Menschen. Sie sind Wunderwerke der Architektur, gelten oft als Wahrzeichen. Und sie sind die geheimen Schmuckstücke so mancher Stadt. 2014 liegen die gesetzlichen Feiertage besonders günstig für kurze Entdeckungsreisen in ganz Europa. Das Online Reisebüro Opodo hat die interessantesten Brücken-Tipps für die Brückentage zusammengestellt.

Tipp 1: Ponte de Vasco da Gama (Lissabon)
Sie ist weniger bekannt als ihr entdeckungsfreudiger Namensgeber – aber die Ponte de Vasco da Gama ist eine echte Top-Sehenswürdigkeit für einen Kurztrip ins portugiesische Lissabon. Mit beeindruckenden 17 Kilometern gilt sie als längste Brücke Europas. Zudem grenzt die 1998 zur Weltausstellung erbaute Schrägseilbrücke direkt an das EXPO-Gelände und den zugehörigen Park der Nationen. Dort lohnt sich ein Abstecher zum darin befindlichen größten Ozeanarium Europas.

Entdecker buchen beim Online Reisebüro Opodo einen Städtetrip nach Lissabon mit drei Übernachtungen im Boutique-Hotel memmo Alfalma ab 299 pro Person inklusive Flug ab Frankfurt.

Tipp 2: Ponte Vecchio (Florenz)

Sie ist ein echter Klassiker im doppelten Sinne: Die Ponte Vecchio, die „Alte Brücke“, gilt als eine der ältesten mittelalterlichen Segmentbrücken der Welt – und sollte bei einem Florenz-Trip auf der To-do-Liste stehen. Charakteristisch sind die überhängenden Brückenläden sowie der Vasarikorridor über den
Geschäften der Ostseite. Übten im 15. und 16. Jahrhundert dort hauptsächlich
Schlachter ihr Handwerk aus, so sind es heute Gold- und Silberschmieden, deren
wertvolle Waren Besucher und Einheimische gleichermaßen anziehen.

Italienliebhaber buchen beim Online Reisebüro Opodo einen dreitägigen Kurztrip
nach Florenz bei Unterbringung im UNA Hotel Vittoria ab 289 Euro pro Person
inklusive Flug ab Frankfurt.

Tipp 3: Brücken für Entdecker (Hamburg)

Wer hätte das gedacht: Ausgerechnet Hamburg bietet mehr Brücken als
Amsterdam oder Venedig! Ob traditionelle Steinbrücke oder stählernes
Hochbahnviadukt: Hamburg zählt mehr als 2.500 Brücken – viele von ihnen
befinden sich in versteckten romantischen Kanälen, die sich perfekt mit Tretboot
oder Kanu entdecken lassen. Allein in der Hamburger Speicherstadt finden sich
20 Fleete, von denen 14 unter Denkmalschutz stehen. Unser Tipp: Den
weltgrößten Lagerhauskomplex mit seinen imposanten Gründerzeit-Türmchen
und Giebeln erkundet man am besten bei einer großen Hafenrundfahrt – einem
echten Hamburger Original.

Zukünftige Nordlichter buchen beim Online Reisebüro Opodo eine Städtereise
nach Hamburg mit drei Übernachtungen im Henri Hotel ab 338 Euro pro Person
inklusive Flug ab Frankfurt.

Opodo-Top-10 der interessantesten Brücken Europas
1. Ponte de Vasco da Gama (Lissabon; Portugal)
2. Ponte Vecchio (Florenz; Italien)
3. Brücken für Entdecker (Hamburg; Deutschland)
4. Karlsbrücke (Prag; Tschechien)
5. Alamillo Brücke (Sevilla; Spanien)
6. Gateshead Millennium Bridge (Newcastle; Großbritannien)
7. Széchenyi-Brücke (Budapest; Ungarn)
8. Pont du Gard (Vers-Pont-du-Gard; Frankreich)
9. Galata Brücke (Istanbul; Türkei)
10. Stari Most (Mostar; Bosnien-Herzegowina)

Über Opodo Deutschland

Opodo.de ist ein unabhängiger, preisgünstiger Online-Reiseservice für Individual-, Pauschal- und Geschäftsreisende. Das Unternehmen vermittelt Flüge mit Bestpreisgarantie von rund 750 Fluggesellschaften (Linie, Charter und Billigflieger – mit der Besonderheit des Kombijetting™ von mehreren Einzelflügen) und bietet einen direkten Vergleich zu alternativen Bahnangeboten. Die Angebotspalette wird abgerundet durch Zugang zu mehr als 200.000 Hotels, Mietwagen, Ferienwohnungen, Kreuzfahrten und Skireisen. Ein Schwerpunkt von Opodo ist die Vermittlung von Pauschal- oder Last Minute-Reisen von über 90 Veranstaltern, die durch eigene dynamisch paketierbare Veranstaltungen im Städtebereich ergänzt werden. Zu allen Produkten sind optional umfassende Reiseversicherungen abschließbar.

Opodo.de ist Gründungsmitglied des Verbandes Internet Reisevertrieb e.V. (www.v-i-r.de), der sich mit den Kernthemen Sicherheit im Internet, Vertrauen, Transparenz und Qualitätsstandards beschäftigt. Unter anderem lassen sich die Mitgliedsunternehmen und ihre Dienstleistungen von neutraler Stelle (TÜV) zertifizieren und setzen damit vorbildliche Impulse für die gesamte Reisebranche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.opodo.de

pdf Download

 

Kontakt Presse:
Opodo Deutschland
Bettina Lemeßier
Büschstr. 12
20354 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 822195 – 199
Fax: +49 (0)40 822195 – 100
Mail: presse@opodo.com